bewohnbares Sanierungsobjekt mit Steuervorteilen

Von Jan Weigelt

Das ca. 1890 erbaute Fachwerkhaus im Ortskern von Ruhla bei Eisenach sucht einen würdevollen Besitzer, der die seit über 90 Jahren verdeckte Fachwerkfassade zum Strahlen bringt. Ob als Eigennutz oder als Vermietobjekt wartet die Immobilie auf einen Liebhaber alter Bausubstanz.

Alle Sanierungsaufwendungen können zu 100% steuerlich geltend gemacht werden – verteilt auf 12 Jahre, da sich die Immobilie im Sanierungsgebiet der Stadt Ruhla befindet.

Die obere Etage ist, dank Wasser- und Heizungsinstallation, beziehbar.

Lage
Im südlichen Zentrum gelegen, ist die Grundschule nur 1 bis 2 Minuten entfernt. Zum Gymnasium sind es nur 2 Minuten länger…

Kaufpreis: 25.000 €

Maklercourtage: keine

Wohnfläche: ca. 150 m² mit Ausbaureserve, drei Etagen

Grundstücksfläche: 157 m²

verfügbar: ab sofort

Baujahr: ca. 1890

Objektzustand: teilsaniert

Heizungsart: Gas-Etagenheizung und Kaminöfen

 

Ihr Ansprechpartner: Jan Weigelt, Telefon 03691 884993, per Mail jan.weigelt@degere.de

 

read: 273 · today: 3 · last: 25. Juni 2017
Aktualisiert am 20. Juni 2017 | Tags: , , ,