Fa. Nuth GmbH & Co.KG

Von Jan Weigelt

Im Jahre 1929 gründete Josef Nuth sen. mit seinem gleichnamigen Erzeugnis „NUTH“- Fleckentferner sein Unternehmen in Eisenach und verlagerte 1936 den Standort nach Wutha.

Der Fleckentferner erwarb sich im Handwerk, der Industrie und bei Hausfrauen einen guten Ruf. Die Produktpalette wuchs in den folgenden Jahren um Bohnerwachs, Schuhcreme, Flüssigseifen, Haarwäschen u.v.m.

Von 1953 bis 1973 führte Josef Nuth jun. das Familienunternehmen und übergab 1973 die Geschäftsführung an seinen Schwiegersohn Roland Schleicher.
Im Jahre 1993 wurde der Firmensitz von Wutha-Farnroda nach Buchenau bei Mihla verlagert. Mit den Bereichen Forschung, Produktion, Verwaltung und Verkauf ist hier der Geschäftsbetrieb aufgenommen worden.
Neben den Traditionsmarken “NUTH”- Fleckentferner, „tin-tex” und „Nuson” orientierte man sich auf ein breites Sortimentsangebot von Reinigungs- und Pflegemitteln für den Großverbraucherbereich,  sowie kosmetischen Erzeugnisse u.a. Shampoos, Badezusätze, Hautöle und Cremes.
Seit 1992 wird im Bereich der Naturkosmetik mit Extrakten der Waidpflanze geforscht. Die daraus entwickelnde „Thüringer Waid“ – Pflegeserie umfasst Produkte zur  Reinigung, Vitalisierung und Pflege des Körpers.

Nuth GmbH & Co.KG
Hauptstraße 4
99826 Mihla / OT Buchenau
Geschäftsführer: Jörg Schleicher, Roland Schleicher

Tel.: 036924 / 3610
Fax: 036924 / 36132
Mail: info@nuth-chemie.de
Web: www.nuth-chemie.de oder www.thüringerwaid.de

read: 13362 · today: 3 · last: 15. Dezember 2017
Aktualisiert am 20. Januar 2011 | Tags: ,