Flugzeugleasing – die Story geht weiter

Von Bastian Borck

In unserem Artikel Tomatensaft (hier der Link) haben wir im September 2009 auf einen attraktiven Flugzeugleasingfonds des Hamburger Emissionshauses HEH aufmerksam gemacht. Die als sog. Flybe-Reihe eingeführten Beteiligungskonzepte von HEH haben uns von Anfang an überzeugt und die guten Aussichten für die Anleger wurden in den vergangenen Monaten mit sehr positiven Entwicklungen unterstrichen. So wird die erwartete Ertragsauszahlung in Höhe von 8% pro Jahr beim Flybe „Newcastle“ den Kunden ab 2011 als vierteljährliche Auszahlung gutgeschrieben und sowohl der Leasingnehmer Flybe als auch die Fondsgesellschaft sind für die Zukunft gut aufgestellt.

Nicht nur im Passagiertransport brummt es kräftig, sondern auch der Luftfrachtverkehr erreicht wieder frühere Höchstmarken. Getrieben von der wirtschaftlichen Erholung steigt das Transportaufkommen rund um den Erdball. Vielfach werden dabei feste Transportrouten angeboten, die Terminfracht schnell und zuverlässig in alle Erdteile befördern.

Beim Münchner Emissionshaus DCM haben Privatanleger zur Zeit die Möglichkeit, sich an einem attraktiven Flugzeugleasingfonds zu beteiligen. Folgende Vorteile zeichnen den DCM Flugzeugfonds 3 aus:

  • Beteiligung an einer modernen Boeing 777F – mit hoher Reichweite und riesiger Ladekapazität
  • Mieter des Flugzeuges ist AeroLogic, eine Tochter der Deutschen Post Beteiligungen Holding GmbH und der Lufthansa Cargo AG
  • Kein Übernahmerisiko, da das Flugzeug bereits im Januar 2010 in Dienst gestellt wurde und seitdem problemlos eingesetzt wird
  • Stabile Ertragsaussichten durch eine Kombination aus langfristigem Mietvertrag über die gesamte Fondslaufzeit und konservativer Fondskalkulation
  • Erwartete Ertragsauszahlung 7% p.a. – wurde für 2010 in diesen Tagen an die Anleger ausgeschüttet
  • Die laufende Ertragsauszahlung erfolgt steuerfrei, ein Veräußerungsgewinn zum Laufzeitende muss zum persönlichen Steuersatz des Anlegers versteuert werden

Heimatflugplatz der AeroLogic-Flotte ist im übrigen das Luftfrachtdrehkreuz Leipzig/Halle.

Die Offerte von DCM passt zu sachwertorientierten und langfristigen Anlagestrategien. Bei einem gemeinsamen Beratungsgespräch erläutern wir Ihnen gern alle Einzelheiten dieses Angebots.


Aktualisiert am 11. Mai 2011 | Tags: ,