Matej Meyer als „Plattfuß im Ziel“

Am Ende war die Luft raus – im sprichwörtlichen Sinne. „Ich war froh, dass ich überhaupt ins Ziel gekommen bin“, sagte Mountainbiker Matej Meyer, der beim 11. Bike-Marathon in Biesenrode (Sachsen-Anhalt) mit plattem Reifen noch auf den dritten Platz fuhr. Zehn Kilometer vor dem Ende verlor der Hinterreifen schleichend, aber doch stetig...

... weiterlesen »