degere-Sportgruppe Jena endlich wieder aktiv

Von Bastian Borck

Nach einer langen Pause startet die degere-Sportgruppe Jena in der vergangenen Woche endlich mal wieder zu einer gemeinsamen Tour.
Die erste Fahrt in gemeinsamer Teamkleidung führte uns durch das Pennickental zum Fürstenbrunnen. Nach einer kurzen Atempause nahmen wir den steilen Anstieg in Richtung Lobdeburg und umrundeten Drackendorf auf der Saale-Horizontale. Nach einer weiteren Rast an der „Dr. Rößler-Gedächtnisbank“ endetet die Tour wieder am Petersenplatz. Wir hoffen, dass wir uns nach der Ferienzeit wieder regelmäßig gemeinsam sportlich betätigen können. Dann folgen auch weitere Berichte hier.

read: 3288 · today: 3 · last: 12. November 2019
Aktualisiert am 11. August 2011 | Tags: ,