Zehnjähriges Bestehen der Bürgerstiftung Jena

Von Bastian Borck

Im Rahmen einer Festveranstaltung beging die Bürgerstiftung Jena am 20. März 2012 den 10. Jahrestag Ihrer Gründung. Die Gästeliste konnte sich sehen lassen und so waren der Einladung u.a. die Ministerpräsidentin des Freistaates Thüringen, Christine Lieberknecht, der Thüringer Kultusminister, Christoph Matschie und der Oberbürgermeister Jenas, Albrecht Schröter, gefolgt.

Die Vorsitzende des Vorstandes der Bürgerstiftung, Doris Voll begrüßte die Gäste und lud einige Ehrengäste zu einer Podiumsdiskussion zum Thema bürgerschaftliches Engagement ein. In kurzen Anekdoten berichteten die Gäste über gemeinsame Erlebnisse und Aktivitäten mit der Bürgerstiftung Jena. Natürlich wurde auch ein Rückblick auf die Entstehung der Bürgerstiftung und deren bisheriger Projekte gewagt. Aus der aktuellen Arbeit wurde das neue Projekt „Schatzheber“ vorgestellt, bei dem es um die frühkindliche Förderung von Talenten bei Kindern im Kindergartenalter geht.

Höhepunkt des Abends war die Versteigerung einer Skulptur der Künstlerin Barbara Neuhäuser, die am Ende einen Betrag von 1.410 Euro für die Bürgerstiftung einbrachte.

Weitere Information zur Arbeit der Stiftung und zu Ihren Möglichkeiten, etwas GUTES zu tun finden Sie hier

 

read: 2869 · today: 2 · last: 11. November 2019
Aktualisiert am 30. März 2012 | Tags: